Loading...
Baukindergeld Antrag 2019-05-07T17:17:37+00:00

Baukindergeld Antrag: Seit dem 18. September 2018 können Sie Ihren Antrag stellen!

Ab sofort können Sie Ihre Anträge für das Baukindergeld bei der KFW, der Kreditanstalt für Wiederaufbau stellen. Die Links zu dem Zuschussportal der KFW finden Sie unter dem Punkt: Hier Können Sie den Baukindergeld Antrag stellen.

Wo stelle ich den Antrag für das Baukindergeld?

Wenn sie bereits in Ihre Immobilie eingezogen sind, dann können antragsberechtigte Familien ab 18. September 2018 ihren Antrag für das Baukindergeld stellen. Die Anträge werden online im KFW Zuschussportal gestellt.

Die Bestätigung erhalten Sie von der KFW nach Antragseingang. Danach müssen Sie Ihre Indentität nachweisen. Auch die erforderlichen Nachweise müssen Sie im KFW-Zuschussportal hochladen.

Neu ab 17.05.2019: Die Antragsfrist wird verlängert. Der Antrag muß spätestens 6 Monate nach Einzug in die Immobilie gestellt werden.

Hier gilt das in der amtlichen Meldebestätigung angegebene Einzugsdatum. Sind Sie vor dem 18.09.2018 in Ihre Immobilie gezogen, konnten Sie den Antrag bis zum 31.12.2018 stellen.

Wie erfolgt die Auszahlung?

Die Auszahlung erfolgt in jährlichen Raten. Pro Kind bekommen Sie nach erfolgreicher Prüfung Ihres Antrages die erste Rate à 1200 €. Die weiteren Raten erfolgen in den weiteren 9 Jahren jeweils im gleichen Monat wie die erste Auszahlung. Ihren persönlichen Auszahlungstermin finden Sie auf der Auszahlbestätigung.

Hier können Sie den Baukindergeld Antrag stellen

Häufige Fragen zum Baukindergeld Antrag:

Im Zuschussportal der KFW müssen Sie einige Schritte durchlaufen: 

Registrieren:

Klicken Sie auf „Registrierung für Neu­kunden“, geben Sie Ihre Email Adresse ein und bestätigen Sie diese über den Link in der zugeschickten Bestätigungsmail. Nach erfolgter Bestätigung geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen an. Bitte beachten Sie, den Namen exakt so anzugeben, wie er in Ihrem Ausweis oder Reisepass steht. Nur so kann später Ihre Identität eindeutig festgestellt werden.

Baukindergeld Beantragen:

Wenn Sie angemeldet sind, klicken Sie auf „Zuschuss jetzt beantragen“.

Jetzt können Sie den Zuschuss Baukindergeld auswählen. Geben Sie nun alle Daten ein. Die erforderlichen Dokumente können Sie direkt im Zuschussportal hochladen. Um dies zu tun haben Sie 3 Monate Zeit.

Notieren Sie sich Ihre Referenznummer. Diese benötigen Sie bei Nachfragen zum Stand Ihres Antrages. Alle Dokumente, wie die Antragsbestätigung können Sie nur online im Zuschussportal unter „Meine Zuschussanträge“ ansehen.

Um Ihre Identität zu verifizieren haben Sie die Wahl zwischen zwei Verfahren:

Videoidentifizierung:

In einem Video-Telefonat wird ein mit der Identifizierung beauftragter Dienstleister(S Direkt-­Marketing GmbH & Co. KG) Sie während des Gesprächs visuell identifizieren.

Postident Verfahren in Ihrer Postfiliale:

Wenn Sie sich für das Postident Verfahren entscheiden, müssen Sie den Postident-Coupon ausdrucken. In einer Filiale der Deutschen Post können Sie sich mit Ihrem Ausweis oder Reisepass und dem Coupon identifizieren.

Die erforderlichen Nachweise müssen Sie im Zuschussportal hochladen. Nachdem Sie den Antrag gestellt haben, müssen Sie innerhalb von 3 Monaten die Dokumente hochladen. Bitte beachten Sie, dass Nachweise im PDF Format hochgeladen werden müssen.

Da eine große Anzahl an Anträgen bei der KFW eingehen kann es etwas dauern, bis alle Anträge bearbeitet werden können. Nach dem Sie Ihren Antrag mit dem Hochladen der erforderlichen Nachweise abgeschlossen haben, wird Ihr Antrag geprüft. Nach positiver Prüfung, erhalten Sie eine Auszahlungsbestätigung. Liegt Ihnen diese vor, erfolgt die Auszahlung in der Regel zum nächsten Monatsende auf Ihr angegebenes Konto. In den darauffolgenden Jahren wird der Auszahlungstermin der gleiche sein, wie im ersten Jahr.  Ebenso finden Sie unter „Meine Zuschussanträge“ im Zuschussportal Ihre Auszahlungsbestätigung oder Auszahlungsablehnung hinterlegt.

Wenn Sie den Baukindergeld Antrag stellen, müssen Sie folgende Fristen einhalten:

Einzugsdatum liegt zwischen 01.01.2018 und 17.09.2018:

Sie können Ihren Antrag nur bis zum Jahresende 2018 stellen. Letztmöglicher Termin: 31.12.2018. 

Einzugsdatum ab 18.09.2018:

Seit dem 17.05.2019 können Sie den Baukindergeld Antrag innerhalb von 6 Monaten nach dem Einzug in Ihre geförderte Immobilie stellen. Maßgebend ist das Datum in der Meldebestätigung.

Benötigte Unterlagen zur Antragstellung

Bitte halten Sie folgende Unterlagen für den Antrag zum Baukindergeld bereit. Diese werden Sie im weiteren Verlauf der Antragstellung im Zuschussportal der KFW benötigen.

  • Personalausweis bzw. Identifizierung Ihrer Person. Diesen brauchen Sie für das Postident-Verfahren

  • Einkommenssteuerbescheide ggf. beider Antragsteller

  • Meldebescheinigung der Gemeinde

  • Vollständiger Grundbuchauszug (Eigentumsnachweis oder mind. Eintragung der Auflassungsvormerkung)

  • ggf. Baugenehmigung

  • ggf. Kaufvertrag Ihrer Immobilie

Jetzt informieren lassen!

Halten Sie sich auf dem Laufenden!

Verpassen Sie keine Neuigkeiten. Wir informieren Sie gerne, sobald Neuigkeiten über das Baukindergeld verfügbar sind.
Jetzt informieren lassen!